Association of geschützten Bereich Profis

Was wir tun

Die Internationale Ranger Federation (IRF) bei der Erhaltung der Welt Natur- und Kulturerbe ist eine gemeinnützige Organisation des Bewusstsein und die kritische Arbeit, die Rangers unterstützen zu erhöhen etabliert.

Wir arbeiten mit unseren Partnern und anderen Organisationen sowie unsere Mitgliedsverbände und deren Rangers der Welt Land- und Meeresparks, um sicherzustellen,, und die Flora und Fauna, die in ihnen leben, sind vor Vandalismus geschützt, Wilderei, Diebstahl, Ausbeutung und Zerstörung.

Als Front-Line-Wächter der natürlichen und kulturellen Ressourcen der Welt, Rangers sind zuerst auf die Szene der illegalen oder nicht nachhaltige Nutzung dieser Ressourcen, oft unter großem persönlichen Risiko. Regionale Konflikte, Bürgerkrieg und die politischen Unruhen auch Schutzgebiete stark beeinflussen und die Rangers, die sie zu schützen gewidmet sind.

Die Rangers weltweit erfordern spezielle Trägerstrukturen, Ausbildung und Ausrüstung zur Durchführung ihrer Arbeit. Die IRF durch seine Charity-Arm, The Thin Green Line Foundation, stellt Mittel für die Ausbildung, Ausrüstung, Kapazitätsaufbau und Austauschprogramme an ihre Mitglieder, um Rangers, um sicherzustellen, sind gut ausgebildet und richtig die weltweit wertvollsten Wildnis verwalten ausgestattet.

Als die Stimme des Rangers in der internationalen Gemeinschaft, die IRF setzt sich für eine stärkere Unterstützung für die Rangers in der Wahrnehmung ihrer lebenswichtige Rolle beim Schutz der weltweit natürlichen Ressourcen aus, sowie für eine gute Regierungsführung und die Verabschiedung von Gesetzen, die durchsetzbar Rangers vor Angriffen zu schützen, während der Ausübung ihrer Tätigkeit.

Wie können wir dies tun?

Wir haben mehrere Initiativen, die uns diese Ziele erreichen helfen, klicken Sie auf die Links unten, um mehr zu erfahren:

  1. World Ranger Day
  2. World Ranger Congress
  3. Twinning-Programm
  4. Auszeichnungen
  5. Capacity Building
Was wir tun